Lisa Catena - Nume nid gsprängt! | Kabarett

Zwischen Blitzkarriere und Speed-Dating schluckt man heimlich das Ritalin vom Kind und kommt trotzdem nicht vom Fleck. Tausend Fragen wirft das moderne Leben auf: Taugt der Zumba-Kurs als Ersatzreligion? Dürfen Vegetarier eine Extrawurst fordern? Wie integriert man Menschen mit Frustrationshintergrund? Was bedeutet es für den Berufstand des Komikers, wenn immer mehr Länder von Clowns regiert werden? Wo sitzen die Affen im Informationsdschungel? Geht die Welt unter und wenn ja: Wo gibt's den Liveticker dazu? In „Nume nid gsprängt!“ zeigt die Bernerin Lisa Catena, wer Öl ins Feuer giesst - und ob es wenigstens Bio und kaltgepresst ist. Shootingstar ist eigentlich falsch, sie ist inzwischen voll etabliert und nun erstmals bei uns. Soo guet! Pilgert ins Zelt für Lisa!

20 Uhr | CHF 25.- | www.lisacatena.ch | Reservieren


Michel Gammenthaler "Hä ...?" | Zauberei & Schauspiel

Gammenthaler bringt in seinem 6. Programms „Hä ...?“ gute Nachrichten: Frauen sind übersinnlicher als Männer, Aberglaube ist Ansichtssache und Drogenkonsum hat gewaltige Vorteile. Er zeigt, wie sich mit ein, zwei Handgriffen eine eigene Realität basteln lässt, warum wir Kopfkino brauchen und was passiert, wenn wir zu viele Bücher gleichzeitig lesen. Er bezieht seine Zuschauer charmant ins Geschehen mit ein. Und das so lange, bis sich alle absolut sicher sind, dass eigentlich gar nichts sicher ist. "Hä ...?", die Reaktion auf verblüffende Tricks und schräge Gedanken des mehrfach ausgezeichneten Kabarettisten, der Einsteins Motto treu bleibt: so einfach wie möglich, aber nicht einfacher. Einer meiner Favoriten und wenn er ruft, dann sag ich sofort: Ja gerne!

20 Uhr | CHF 35.- | www.michel-gammenthaler.ch | Reservieren

 
 

Roland Schwab - "Vo Huupi Tuuti und Milch" | Familienkonzert

Roland Schwab war während 18 erfolgreichen Jahren mit LEIERCHISCHTE unterwegs. Die Band wurde Anfang 2017 aufgelöst. Sie zählten zu den Pionieren der Kindermusikszene. Roland ist nun im Duo mit der Sängerin und Pianistin Myria Poffet unterwegs. Ihr neues und interaktives Programm "Vo Huupi Tuuti und Milch" stellen sie gerne einem neugierigen Publikum vor. Mit aktuellen Hits wie "Rega", "Chla Bu Bu Blues" u.a. Wie gewohnt, musikalisch gut arrangiert und multiinstrumental. Ein Hörgenuss - Lass Dich überraschen! Im Nu macht er aus seinen kleinen Zuhörerinnen und Zuhörern einen Jodelchor oder eine Perkussionsgruppe. Wer seine alte Band Leierchischte gekannt hat, wird auch bei uns im Zelt begeistert sein.

16.30 Uhr | Kinder: CHF 8.- | Erwachsene: CHF 12.- | www.kindersongs.ch | Reservieren

 

Fabian Unteregger – Doktorspiele | Comedy - AUSVERKAUFT

Fabian Unteregger ist zurück. Nicht nur als Arzt, sondern mit seiner Comedyshow. Lasst Euch von Doktorspiele begeistern. Der Comedian Unteregger nimmt temporeich, frech und gewinnend Themen rund um den Menschen, Gesundheit und den Schweizer Alltag ins Visier. Was er als Arzt (Abschluss Medizinstudium Herbst 2014) und Lebensmittelingenieur ETH in den letzten Jahren erlebt hat, reicht gut und gerne für ein abendfüllendes Standup-Programm. Wer aber nun mit ödem wissenschaftlichen Dünkel rechnet, liegt fadengerade daneben. Natürlich kommen auch die Fans seiner Promiparodien nicht zu kurz. Köppel, Mörgeli, Federer u.v.a. alle im Zeltainer?? Weil Fabian im 2016 so schnell ausverkauft war, kommt er zwei Jahre später nochmals an die Stätte des Triumphes zurück. I freu mi mega!

20 Uhr | CHF 35.- | www.fabianunteregger.ch | Reservieren

 

Die beiden Vorstellungen «Beat Schlatter & Company» vom 30. & 31. August 2018 können leider aufgrund einer unvermeidbaren Terminkollision einer Schauspielerin nicht stattfinden und wir suchen einen Ersatztermin im 2019 oder 2020. Wir bedauern das zutiefst!

Aber langweilig wird es trotzdem nicht an diesen beiden Abenden, denn:
BEAT SCHLATTER ZEIGT SEINEN NEUEN KINOHIT "FLITZER"
Er wird persönlich an beiden Abenden bei uns sein und vor dem Filmstart Insiderwissen zum Besten geben und das sicher nicht unlustig. Nach dem Film wird er Fragen beantworten und mit uns an die Bar kommen. Der Film ist zum Brüllen komisch und gespickt mit vielen bekannten Gesichtern wie Jörg Stiel, Ancillo Canepa oder Chrigel Stucki.

Ich hoffe, dass ihr mit dieser Lösung auch happy werdet und in Scharen kommt. Es tut uns sehr sehr leid, aber wir machen nun das Beste aus der Situation.

Preis für diesen ganz speziellen und persönlichen Kinoabend: 20.–

Schaut euch doch kurz den Trailen an, dann kommt ihr sicher :-) Vorschau
Mehr Infos unter www.flitzer.ch