Klaus Kohler „Der schwarze Zauberer und die weisse Frau“ -  Familien-Musiktheater

Die Geschichte beginnt mit dem Auftritt eines Musik-Clowns, der nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen mit seinem virtuosen Klavierspiel, seinen akrobatischen Künsten und seiner clownesken Erscheinung verzaubert. Als plötzlich eine wunderschöne Frau in einem weissen Kleid erscheint, verliebt er sich sofort. Bald erkennt er, dass sie von einem bösen, schwarzen Zauberer verhext wurde. Verzweifelt versucht er mit Hilfe der Kinder seine Geliebte zu befreien. Er fordert den Zauberer zum Kampf am Klavier heraus! Die Kinder entdecken, dass Gefühle wie Liebe, Freude, Angst, Trauer und Wut sich in der Musik ausdrücken und verwandeln. Als ich hörte, dass Klaus auch für Kinder ab 4 Jahren spielt, musste ich zuschlagen, wenn er doch schon im Toggenburg ist.

Kinder CHF 8.- | Erwachsene CHF 12.- | www.der-befluegelte-mann.de | Reservieren